Baby “Like” nach dem “Gefällt mir”-Button benannt!

Na sowas! Laut Deutschlandradio Kultur hat ein israelisches Elternpaar doch tatsächlich sein Neugeborenes nach dem berühmt berüchtigten “Gefällt mir”-Button von der Social Web-Plattform Facebook benannt. Das kleine Mädchen heißt Like – ob man den Namen wirklich mag oder nicht, sei einmal dahin gestellt…

Daumen hoch, oder runter? Der Button, mit dem man mit nur einem Klick seine Sympathie für sämtliche Aktivitäten von Facebook-Nutzern ausdrücken kann, hat nun also auch die reale Welt erobert. Ob Like mit ihrem Namen glücklich wird, bleibt selbstverständlich abzuwarten.

Schon bei den ersten beiden Töchtern zeigten Lior und Vardit Adler aus Israel ihren Hang zu kreativen Namen. Tochter Nummer 1 tauften sie Dvasch (Honig), Töchterchen Nummer 2 wurde analog dazu Pie (Kuchen) genannt. Namensgebung ist tatsächlich reine Geschmackssache – und diese Eltern mögen eben Honigkuchen!

P.S.: Drücken Sie einmal selbst den “Gefällt mir”-Button und zwar von unserer Facebook-Seite.

Kunterbunt, traumhaft, stilvoll – und jetzt ab zu kindermoebelversand.de!

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Wissenswertes abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.